mostraligabue
» » Maschinendynamik (German Edition)

ePub Maschinendynamik (German Edition) download

by Hans Dresig,Franz Holzweißig,L. Rockhausen

ePub Maschinendynamik (German Edition) download
Author:
Hans Dresig,Franz Holzweißig,L. Rockhausen
ISBN13:
978-3540307099
ISBN:
3540307095
Language:
Publisher:
Springer; 7., bearb. Aufl. edition (March 15, 2006)
Category:
Subcategory:
Engineering
ePub file:
1826 kb
Fb2 file:
1918 kb
Other formats:
mobi azw lit mobi
Rating:
4.5
Votes:
216

Dresig Hans, Holzweißig Franz, Rockhausen Ludwig.

Dresig Hans, Holzweißig Franz, Rockhausen Ludwig. Download (PDF). Читать. Hans Dresig, Franz Holzweißig, L. Rockhausen.

Full recovery of all data can take up to 2 weeks! So we came to the decision at this time to double the download limits for all users until the problem is completely resolved. Thanks for your understanding! Progress: 8. % restored. Главная Maschinendynamik. Dresig Hans, Holzweißig Franz, Rockhausen Ludwig.

Finding books BookSee BookSee - Download books for free.

In dem Standardwerk behandeln die Autoren die klassischen Gebiete der Maschinendynamik. Typische dynamische Effekte sowie Ma?nahmen zur g?nstigen Beeinflussung des dynamischen Verhaltens erl?utern sie anhand von Praxisbeispielen. Das Lehr- und Nachschlagewerk bietet 60 ?bungsaufgaben mit ausf?hrlich kommentierten L?sungswegen.

by Hans Dresig, Ludwig Rockhausen, Franz Holzweißig.

Download now Maschinendynamik Dresig ; Franz Holzweißig. Personal Name: Dresig, Hans Verfasser (DE-588)159991145. von L. Rockhausen: Download PDF book format. Choose file format of this book to download: pdf chm txt rtf doc. Download this format book.

Maschinendynamik book. Details (if other): Cancel.

Hans Dresig (31 January 1937 in Dölau near Halle (Saale), Germany – 25 April 2018 in Lichtenau, Saxony) was a German Professor for Applied mechanics and Theory of Mechanisms and Machines. Hans Dresig started to study in 1954 at the Dresden University of Technology. As student he specialized in transportation machines and equipment. His special interests were theoretical subjects, like Applied Mathematics, Physics, Technical Mechanics and Theory of Mechanisms and Machines.

Lehrbuch der Maschinendynamik. Franz Holzweißig, Hans Dresig. Im vorigen Abschitt wurde festgestellt, das in der Maschinendynamik im wesentlichen diskrete Strukturen verwendet werden. Das Berechnungsmodell baut sich also aus Parametern der Massen, Federn. More).

by Hans Dresig (Author), Franz Holzweißig (Author). The 13-digit and 10-digit formats both work. ISBN-13: 978-3540899396.

Das Thema Maschinendynamik ist aktueller denn je: Dynamische Belastungen und störende Schwingungen (auch Schadensfälle) nehmen mit höheren Drehzahlen und weiterer Leichtbauweise zu, der Arbeitsschutz verlangt mehr Schwingungs- und Lärmbekämpfung und andererseits lassen sich dynamische Phänomene bei manchen Maschinen praktisch ausnutzen. Das jetzt in 7. Auflage erscheinende, aktualisierte Standardwerk von Dresig/Holzweißig wird der Bedeutung dieser Themen für den Maschinenbau gerecht. Behandelt werden die klassischen Gebiete der Modellbildung, der "starren Maschine", Auswuchten und Massenausgleich, Torsions- und Biegeschwingungen, Probleme der Schwingungsisolierung und das dynamische Verhalten komplexer Schwingungssysteme. Typische dynamische Effekte wie Kreiselwirkung, Schwingungstilgung, Resonanzen k-ter Ordnung, Subharmonische, nichtlineare Erscheinungen und Selbsterregung (stick-slip, Flattern, Rattern) werden an Beispielen erklärt und vielfältige konstruktive Maßnahmen zur günstigen Beeinflussung des dynamischen Verhaltens erläutert.60 Übungsaufgaben mit ausführlich kommentierten Lösungswegen dienen der Erarbeitung und Festigung des vermittelten Stoffs.Das bewährte Grundkonzept des Buches wurde beibehalten; Methoden, Aufgaben mit typischen Problemstellungen aus dem Maschinenbau und die Interpretation der Lösungen wurden vervollständigt. Kennwerte, Richtlinien und Normen wurden aktualisiert und Möglichkeiten der Nutzung modernster Software zur Simulation dynamischer Vorgänge beschrieben. Die besondere Stärke des Buchs liegt in der Verbindung von Theorie und Praxis und in seinen zahlreichen anschaulichen Beispielen. Es wird sowohl Studenten als auch Ingenieuren in der Praxis empfohlen.